Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Prag - Ausflüge

Über Prag Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Ausfl√ľge

Halbt√§gige Ausfl√ľge

Vysehrad: Kein anderer Ort ist derart mit der Landesgeschichte verbunden wie die Burg Vysehrad drei Kilometer s√ľdlich des Prager Stadtzentrums. K√ľrzlich freigelegte arch√§ologische Funde belegen allerdings nicht die alte Theorie, da√ü es sich hier um die erste Siedlung slawischer St√§mme handelt, sondern da√ü Vysehrad im 11. und 12. Jahrhundert von wesentlich gr√∂√üerer Bedeutung war als die Burg. Die aus den 1880er Jahren stammende, neugotische Kirche sv. Petr a Pavel (St.-Peter-und-Paul) ist f√ľr die √Ėffentlichkeit geschlossen, hat jedoch eine eindrucksvolle Fassade. Neben der Kirche liegt der Slav√≠n-Friedhof, die letzte Ruhest√§tte tschechischer K√ľnstler, Wissenschaftler und Akademiker – ein Zeichen daf√ľr, wieviel Respekt man ihnen stets zollte (Politiker und Soldaten sind hier nicht begraben). Hier findet man u.a. die teilweisesehr kunstvollen Gr√§ber von Smetana, Dvor√°k und Mucha. Im Vorort Vyshrad liegen die kubistischen Villen (an den Stra√üen Neklanova und Ras√≠novo n√°brez√≠). Die Entw√ľrfe des Architekten Josef Chochols sind f√ľr den tschechischen Kubismus besonders charakteristisch. Vysehrad kann man mit der U-Bahn oder der Stra√üenbahnlinie 17 erreichen (Besucher sollten vor den Stra√üentunneln aussteigen). Weitere touristische Informationen findet man im Internet ( www.praha-vysehrad.cz ).

Troja (Trojsk√Ĺ z√°mek): Das einzige Schlo√ü Prags, Troja (Tel: 26 89 07 16), wurde von der Familie Sternbeck Ende des 17. Jahrhunderts gebaut, als eine Lobpreisung an die regierende Habsburger Dynastie. Ein gro√üer Teil der √ľppigen barocken Inneneinrichtung feiert die Habsburger, vor allem die Siege Leopold I. √ľber die T√ľrken. Der exquisite formelle Garten reicht bis zum Flu√ü, wo Ruderboote geliehen werden k√∂nnen (Mai-Okt.). Troja kann mit der Buslinie 112 von der U-Bahnstation N√°draz√≠ Holesovice oder auf einem angenehmen Spaziergang am Ufer der Moldau entlang (30 Min.) erreicht werden. Das Schlo√ü ist Di-So von 10.00-18.00 Uhr (April-Okt.) und Sa und So von 10.00-17.00 Uhr (Nov.-M√§rz) ge√∂ffnet. Der Eintritt betr√§gt 100 Kc (der erste Dienstag jeden Monats ist eintrittsfrei).

Ganzt√§gige Ausfl√ľge

Kuttenberg (Kutn√° Hora): Das zum Weltkulturerbe erkl√§rte Kutn√° Hora (Kuttenberg) liegt 65 km √∂stlich von Prag und wurde im sp√§ten 13. Jahrhundert f√ľr seine Silberminen bekannt. Mit der Einf√ľhrung der k√∂niglichen M√ľnze 1308 erlebte die Stadt, die an Bedeutung nur von Prag √ľbertroffen wurde, eine kurze Bl√ľtezeit, bis die Minen ersch√∂pft waren. Am interessantesten ist die au√üergew√∂hnliche gotische Kathedrale St. Barbara mit ihrem zeltartigen Dach, das nur von drei zierlichen T√ľrmen gest√ľtzt wird. Wie bei vielen anderen Prager Geb√§uden stammt auch der Entwurf dieser Kathedrale aus der Werkstatt von Peter Parler. Das Bauwerk wurde von den Z√ľnften der Bergarbeiter zu Ehren ihrer Schutzheiligen finanziert. Einen Einblick in das harte Leben der Bergarbeiter erh√§lt man durch die vom Hr√°dek (Kastell) des Museums der Silbererzf√∂rderer (Barborsk√°) organisierten F√ľhrungen in die Bergwerke (Schutzkleidung wird zur Verf√ľgung gestellt).

Der Hauptbahnhof von Kutn√° Hora befindet sich im Vorort Sedlec. Verbindungen bestehen zum Prager Bahnhof Hlavn√≠ n√°draz√≠ und nach Masasykov n√°draz√≠ an der Wolsonova am √∂stlichen Ende von Hybersk√° (Fahrzeit: rund 1 Std. mit dem Schnellzug). Um zur Stadt zu gelangen, m√ľssen Besucher in den Nahverkehrszug (Richtung Sedlec) umsteigen. Von der U-Bahnstation Zelivsk√©ho f√§hrt au√üerdem ein Bus nach Sedlec.

Obwohl sich die meisten Touristen nicht lange in Sedlec , dem trostlosen, drei Kilometer nord√∂stlich vom Stadtzentrum von Kutn√° Hora entfernten Vorort aufhalten, lohnt es sich vom Bahnhof zu Fu√ü zu gehen, um das makabre Beinhaus in Z√°meck√° ul zu sehen. Es geh√∂rt zu einer ehemaligen Zisterzienser-Abtei – heute die gr√∂√üte Tabakfabrik in Mitteleuropa. Der Friedhof wurde international bekannt, als im Mittelalter Abt Jindrich mit einem Topf voller Erde von Golgatha aus Jerusalem zur√ľckkehrte, die angeblich wundersame Eigenschaften der Leichen-Konservierung besitzen sollte. Von √ľberall her, sogar aus Flandern, kamen Beerdigungsanfragen, und wegen der zus√§tzlichen 30.000 Menschen, die 1318 an der Pest verstarben, mu√üte eine Krypta hinzugef√ľgt werden, damit man alle Gebeine unterbringen konnte. Gekauft wurde das Beinhaus 1784 von der adeligen Familie Schwarzenberg, die 1870 einen einheimischen Holzschnitzer mit der Verarbeitung der Gebeine beauftragte. Die daraus hervorgegangenen Skulpturen, Kronleuchter und sogar das in Bein geschnitzte Schwarzenberger Wappen mu√ü man einfach gesehen haben. Besucher k√∂nnen das Kloster mit dem Beinhaus vom Stadtzentrum mit der Buslinie 1 oder 4 erreichen. Kutn√° Hora hat besonders viele bebilderte Schilder, die den Weg zu s√§mtlichen Sehensw√ľrdigkeiten anzeigen.

Das Touristeninformationsb√ľro , Palack√©ho n√°mest√≠ 377 (Tel: (327) 51 55 56. Internet: www.oku-kh.cz/rrr/cz/tp/info/kic.html ) und das Kultur- und Informationszentrum von Kutn√° Hora , Sankturin House, Palack√©ho n√°m√¨sti 377 (Tel: (327) 51 55 56. Fax: (327) 51 23 78. E-Mail: infocentrum@kutnohorsko.cz ; Internet: www.kutnohorsko.cz/aktuality.html ) erteilen weitere Ausk√ľnfte.

Karlovy Vary (Karlsbad): Der gr√∂√üte Kurort der Tschechischen Republik wurde 1358 an der Tepla gegr√ľndet und war lange Zeit ein dekadenter Ort mit ber√ľhmten Besuchern und heimlichen Aff√§ren. Zu den gekr√∂nten H√§uptern, Geistesgr√∂√üen, Staatsm√§nnern, Literaten und Musikern, die Karlsbad besuchten, geh√∂rten u.a. Friedrich I., der russische Zar Peter d. Gro√üe, der deutsche Staatsmann Otto v. Bismarck, die √∂sterreichische Kaiserin Maria-Theresia, Friedrich Schiller, Theodor Fontane, G.W. Leibniz, der 'Teufelsgeiger' Paganini, die Komponisten J.S. Bach, Wagner, Chopin, Liszt und Brahms und die Schauspieler Douglas Fairbanks und Mary Pickford. Die fr√ľhere Glanzzeit des Ortes spiegelt sich in den zahlreichen Kurb√§dern und Hotels wider, von denen das Grand Hotel Pupp das vornehmste ist. Es wird auch behauptet, es sei das eleganteste Hotel des Landes. Karlsbad ist besonders w√§hrend der Hochsaison von ausl√§ndischen Touristen √ľberv√∂lkert sein. Weitere Informationen sind bei Kur-Info , Vr√≠deln√≠ kolonada, Karlovy Vary (Tel: (17) 322 93 12. Internet: www.karlovyvary.cz ), erh√§ltlich. Karlovy Vary erreicht man vom Bahnhof Florenc mit dem Bus (Fahrzeit: 2 Std. 30) oder mit dem Zug von Hlavn√≠ n√°draz√≠ (Fahrzeit: 4 Std.).

Hotel Tipps in Prag

Designhotel Elephant Prague

Designhotel Elephant Prague
Na Florenci 29
cz-110 00 Praha 1

Kategorie : 4.0
Zimmer: 100

Knapp 450 m vom Prager Bahnhof Masarykovo und dem U-Bahnhof Florenc entfernt erwarten Sie im Desginhotel Elephant modern eingerichtete Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Einen gelungenen Aufenthalt versprechen zudem ein Kasino und ein Gourmetrestaurant.
Weitere Infos und Buchung

Lokal Inn

Lokal Inn
Misenska 12
cz-11000 Prague 1

Kategorie : 4.0
Zimmer: 14

In einem Barockgeb√§ude aus dem Jahre 1714 empf√§ngt Sie das Lokal Inn im Herzen der Prager Kleinseite direkt neben der Karlsbr√ľcke. Die individuell eingerichteten Zimmer bieten einen Flachbild-Sat-TV und eine Minibar.
Weitere Infos und Buchung

Alchymist Grand Hotel and Spa

Alchymist Grand Hotel and Spa
Trziste 19
cz-11800 Prague

Kategorie : 5.0
Zimmer: 46

Sie wohnen in einem der Wahrzeichen Prags im noblen Teil der Altstadt, nur 5 Gehminuten von der Karlsbr√ľcke entfernt. Das Alchymist Grand Hotel and Spa empf√§ngt Sie in einem beeindruckenden Barock-Geb√§ude aus dem 16.
Weitere Infos und Buchung

>> Jetzt Hotels in Prag bei booking.com günstig online buchen



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda