Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Prag - Touristeninformation

Über Prag Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Stadtbesichtigung

Überblick

Touristen steuern vor allem den Wenzelsplatz, den Altstädter Ring und die Karlsbrücke an. Kleinseite mit der höher liegenden Burg wird mit der Altstadt und der Neustadt durch die Brücke verbunden. Die zentrale Touristengegend besteht aus fünf Teilen: dem Burgbezirk Hradcany , der darunter liegenden Malá Strana (Kleinseite), Staré Mesto (Altstadt) auf der anderen Seite der Karlsbrücke mit Josefov (jüdisches Viertel) im Norden und der Nové Mesto (Neustadt) im Süden. Die „königliche Straße“, die man in der Vergangenheit sehr viel für Umzüge nutzte, ist die wichtigste Touristenroute durch Prag. Sie beginnt am Pulvertor in Námestí Republicky und führt über die Cleletná zum Altstädter Ring. Von dort läuft die Straße an der Astronomischen Uhr vorbei und windet sich über die Karlova zur Karlsbrücke. Nach Überqueren der Brücke folgt man der Mostecká durch den Park Malá Strana bis zum barocken Platz Malostranské námestí. Von diesem Platz gehen Straßen ab, die zu den langen Treppen zur Burg hinauf führen. Der Námestí republicky mit seinem bezaubernden Stadthaus Na príkope führt zum Wenzelsplatz, dem Zentrum der Einkaufsgegend und des Nachtlebens.

Museen und Galerien findet man überall in der Stadt, sogar in den Vororten. Etwas weiter im Süden liegt Vysehrad (Bezirk 4), wo sich die frühesten Siedlungen befinden. Diese Gegend wird von Touristen nur wenig besucht, hat aber viel zu bieten und eignet sich ideal, um etwas Ruhe von der Geschäftigkeit des Stadtzentrums zu finden.

Touristeninformation

Pražská Informacní Služba (PIS - Prager Informationsdienst)
, Prag. Czechia
Tel: 221 71 44 44
Internet: www.praguewelcome.cz
Öffnungszeiten: Mo-Fr 09.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr.

Es gibt sechs PIS-Zweigstellen in Prag sowie eine am Flughafen. Die wichtigsten Touristeninformationszentren findet man im Altstädter Rathaus, Staromestké námestí, Prag 1; im Hlavní nádraží (Hauptbahnhof), Wilsonova, Prag 1; und im Malostranská mostecká vex (Kleinseitener Brückenturm), Prag 1.

Besucherpässe

Mit dem Besucherpass Prague Card (Internet: www.praguecard.info ) kann man die ersten 3 Tage unbegrenzt die U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse benutzen. Ein Pass ohne Verkehrsmittelbenutzung ist günstiger. Die Prague Card ist während des Prag-Aufenthalts gültig (maximal ein Jahr) und mit ihr hat man freien Eintritt zu 42 bekannten Sehenswürdigkeiten. Der Besucherpass ist bei den Touristeninformationen und den Büros der Prager Verkehrsgesellschaft (DP) erhältlich.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda